17. September 2017

Mein Bautagebuch vom Workshophaus

 Hallo liebe Blogleser,


 hier schreibe ich euch mal mein Tagebuch vom Bau des neuen Workshop-Hauses auf.

-Ende Juni Nach den monatlichen Workshop mit 15 Teilnehmerinnen habe ich für mich festgestellt, das es einfach zu anstrengend ist, wenn mehr als 10 Teilnehmerinnen dabei sind.

-Anfang Juli Angefangen zu überlegen wie bzw. wo ich den Workshop aufteilen kann. Mal kurz ins WWW geschaut und einige Holzhäuser gefunden. Mein vorhandenes Holzhaus einer Inspektion unterzogen und festgestellt das es erstens viel zu klein und zweites schon in die Jahre gekommen ist. Mit meiner besseren Hälfte meine Idee besprochen (zum Glück steht er bei sowas immer hinter mir) und "Nägel mit Köpfen" gemacht.... 


 Dieses hat mir sofort gefallen!

-Mitte Juli Beim Händler ein Angebot reingeholt und mal vorsichtig beim Bauamt nachgefragt. Somit bin ich zur Erkenntnis gekommen, das ich dafür einen Bauantrag stellen muss. Einen Planer gesucht und ihm die Unterlagen für den Bauantrag übergeben. 

In der Zwischenzeit aber schon mal die Stühle und die Tische gekauft, dabei konnte ich richtig viel Geld sparen 😁 
Diese sind nun erstmal auf den Dachboden gelagert.

-Mitte August Endlich den Bauantrag beim Bauamt eingereicht und gleichzeit mit dem Lieferanten den Auftrag für das Holzhaus durchgesprochen (Frau hat ja immer Änderungen). Als Liefertermin haben wir die 39 KW ausgemacht.

-0409.17 Wir sind aus Florida zurück gekommen und der genehmigte Bautrag liegt nun vor.... freu!

Nun konnte ich mich schonmal mit der Küchenzeile befassen und Angebote reinholen.



-10.09.17 Um 17.00 Uhr kam der Anruf vom Lieferanten, das am 18.09.17 das Holzhaus geliefert wird...huch 
Das alte Holzhaus ist ja noch gar nicht leer geräumt und wohin mit den Sachen!!!!!!

-13.09 und 14.09.17 Endlich angefangen Platz für die Sachen aus den Holzhaus (es waren hauptsächlich Gartengeräte, Stuhlauflagen, Pflanztöpfe usw.) gefunden und das Haus leer geräumt.





Hier nun endlich leer geräumt... 






-15.09.17 Es war Abrisstag und ich kann euch sagen... wow das ging echt schnell.
Jetzt ist alles weg und der Platz für das Workshop-Haus ist da!


Hier passte doch tatsächlich das gesamte Holzhaus rein...
-16.09.2017 Ich möchte zum unterbringer aller Utensilien eine 4 m Küchenzeile haben. 
Das ist gar nicht so einfach, in diesem Jahr noch eine zu bekommen 😁 Ich habe 3 Küchenhäuser besucht und alle können erst Anfang bzw. Mitte Januar liefern. Ok, ich will ja  nicht so lange warten und bin dann zum Schweden gefahren. Dort habe ich nun einen perfekten Küchenblock gekauft, der bereits am 06.10.17 geliefert wird... 




18.09.2017 Heute wurde das Holzhaus mit einem 25Tonner geliefert. Nun steht es im Vorgarten und warten darauf aufgebaut zu werden... 




Euch allen noch einen schönen Tag und liebe Grüße 
aus den kalten Bremerhaven

Heike








9. September 2017

Diorama-Karte mit "Freude im Advent"

Hallo liebe Blogleser,

heute habe ich mich mal an eine für mich ganz neue Technik gewagt. Diese nennt sich "Diorama" und es ist eigentlich eine schöne Technik. Die Karte sieht aus wie ein Bilderrahmen, kann aufgestellt und trotzdem als Brief verschickt werden 😍 

Für die Karte habe ich das neue Gastgerberinnen-Stempelset "Freude im Advent" genommen. Dieses Stempelset gibt es, wie schon in  meinem vorherigen Post beschrieben, für Gastgeberinnen in der Zeit vom 01.09 - 31.10.2017, ab einem Partyumsatz von 350 € kostenlos. 

Das ist doch toll oder? Es ist wirklich ein wunderschönes Stempelset und man kann es nicht kaufen. Somit also ein echtes Juwel... 😉 

Hier aber nun meine fertige Karte. 
Bis auf die weiße Häuserzeile unten und den Notenhintergrund ist alles mit dem einen Stempelset gestaltet...


Hier die Karte von der Seite, da sieht man, das sie aufgestellt werden kann...

Das ist die Karte von hinten.
 Damit man die Karte vernünftig beschriften kann, habe ich sie zum aufklappen gemacht und den Deckel mit dem Hirsch und den Tannenzweig aus dem Stempelset verziert...

Und hier sieht man die Rückseite der Karte aufgeklapt. Es ist  möglich, diese dann ganz flach zu legen, damit sie in einen ganz normalen C6 Umschlag passt. 
 So ich hoffe, euch gefällt die Kartentechnik genauso wie mir und ihr versucht es auch mal...

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag und liebe Grüße aus den nassen Bremerhaven

Heike

Die nächste Sammelbestellung ist am 12.09.17 um 10.00 Uhr.